Berufsausbildung zum Motorgeräte-Mechatroniker

Starke Typen - Berufsausbildung zum Mechatroniker

Der Ausbildungsberuf Motorgeräte-Mechatroniker/-in

Die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker, Bereich Motorgeräte, ist der ideale Einstieg in eine boomende Branche mit besten Zukunftsperspektiven. Der Beruf des Mechatronikers erfordert sowohl handwerkliches Geschick und technisches Verständnis, aber auch Interesse an den Anwendungsbereichen der Maschinen und Geräte. Natur trifft Hightech: Modernste Technik und fortschrittlichste Technologien halten Einzug in die Garten- und Forsttechnik. Faszinierende Weiterentwicklungen belegen die beeindruckende Innovationskraft der Branche. Das Berufsbild hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte vom Schmied über den Schlosser und Mechaniker zu einem der fortschrittlichsten Berufe entwickelt, dem Land- und Baumaschinenmechatroniker.

Starke Motorgeräte

Zur Ausbildung als Motorgeräte-Mechatroniker/in gehört die technische Beherrschung verschiedenster Geräte und anspruchsvoller Maschinen in der Gartentechnik, Kommunaltechnik und Forstwirtschaft:

  • Kleinmotoren und Elektro-Gartengeräte
  • Kleinschlepper und Kommunaltechnik
  • Rasenmäher - Elektrisch, Akku, Benzinmotor bis
  • Rasentraktoren und Aufsitzer
  • Kettensägen
  • Wasserpumpen
  • Hochdruckreiniger
  • Reinigungsgeräte
  • Winterdiensttechnik

zur Sortimentsübersicht von Deterding



Starke Servicetechnik

Die Arbeit an unterschiedlichen Maschinen und Motoren erfordert gutes technisches Verständnis und bietet der ausgebildeten Fachkraft vielfältige Perspektiven in einem spannenden Tätigkeitsfeld:

  • Elektronik
  • Mechatronische Systeme
  • Diagnosetechnik
  • Messen, Prüfen, Kalibrieren
  • Instandhalten, Instandsetzen
  • Demontieren, Montieren
  • permanente Weiterbildung

zur Service-Angebot bei Deterding


Starke Marken

Motorgeräte-Werkstatt im Fachmarkt Garbsen

Honda, Stihl, Kärcher, Husqvarna - diese und viele weitere führende Hersteller der Garten-, Forst- und Reinigungstechnik stehen für Zuverlässigkeit, Fortschritt und Zukunft – und sie unterstützen die Ausbildung mit großen Know-how und Innovationsgeist.

Marken bei Deterding



Starke Perspektiven

Motorgeräte-Werkstatt im Fachmarkt Pennigsehl

Die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bietet hervorragende Zukunftsperspektiven und Karrieremöglichkeiten. Nach der Gesellenprüfung stehen viele Wege offen, die weiteren Berufschancen sind ausgezeichnet. Die Weiterbildung zum Servicetechniker oder Meister ist möglich, mit entsprechenden Voraussetzungen auch ein Studium. Neben der Arbeit in der Service-Werkstatt oder Service-Außendienst ist ebenso eine Orientierung zum technischen Verkauf oder zum administrativen Bereich, z.B. Lagerverwaltung oder Garantiebearbeitung, denkbar.



Starke Ausbildung bei Deterding

Motorgeräte-Werkstatt im Fachmarkt Nienburg

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 1/2 Jahre und findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Sie wird ergänzt durch überbetriebliche Kurse an Bildungsstätten des Handwerks. Zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres findet eine Prüfung (Teil 1 der Gesellenprüfung) statt, deren Ergebnis in das Gesamtergebnis einfließt. Die Ausbildung endet mit bestandener Gesellenprüfung (Teil 2).



Das Info-Video zum Ausbildungsberuf

Erfahren Sie mehr zum Ausbildungsberuf Videos.

Alle Ausbildungs-Videos

Deterding als Ausbildungsbetrieb

Deterding beschäftigt vier Handwerksmeister (Schlosser-, Landmaschinenmechaniker- und Kfz-Mechaniker-Meister) und bildet regelmäßig junge Menschen aus, von denen viele in unserer Firma eine dauerhafte Arbeitsstelle gefunden haben. Seit 2008 haben über zwanzig Auszubildende bei uns ihre Berufsausbildung erfolgreich absolviert. Zur Zeit sind zehn Auszubildende bei uns beschäftigt.

Als Handwerksbetrieb sind wir Mitglied der Landmaschinenmechaniker-Innung Hannover und der Innung der Metallhandwerke des Kreises Nienburg/Weser.

zur Deterding Mitarbeiter-Übersicht



Praktikum bei Deterding

Ein Praktikum ist in den Motorgeräte-Werkstätten in Garbsen, Nienburg und Pennigsehl jederzeit möglich. Es ist sehr hilfreich, um den Beruf und den Betrieb kennenzulernen. Rechtzeitig vor Beginn der Ausbildung sollte daher ein mindestens einwöchiges Praktikum bei uns absolviert werden.

zum Kontaktformular



Bewerbung

Die aktuellen und vollständigen Bewerbungsunterlagen können uns postalisch oder per E-Mail zugesandt werden. Ein aussagekräftiges Anschreiben, ein Lebenslauf mit Foto und eine Kopie des letzten Zeugnisses sind mindestens erforderlich. Falls vorhanden, bitte Kopien vorheriger Zeugnisse, von Praktikumsbescheinigungen und Nachweise über besondere Kenntnisse beilegen.

Kontaktadresse für die Bewerbung:

Deterding GmbH
Personalabteilung
Herr Walter Mau
Hauptstraße 28
31621 Pennigsehl
Telefon: 05028 90 09-33
E-Mail: walter.mau@deterding.de

zum Kontaktformular



Logo Ausbildung 4.0

Infoflyer Motorgeräte-Mechatroniker

PDF, ca. 2.1 MB, 4 Seiten

Prospekt anfordernPDF anzeigen

Ausbildung bei Deterding

  • praxisnah
  • menschlich
  • erfolgreich
  • zukunftsorientiert
  • karrierefördernd

Ihr Ansprechpartner

Walter Mau

Fachmarkt Pennigsehl

Telefon: 05028 9009-33

Kontaktformular

Weitere Ausbildungsberufe bei Deterding:

  • Metallbauer/in
  • Zweiradmechatroniker/in
  • Fahrradmonteur/in
  • Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann/frau im Einzelhandel
  • Kaufmann/frau für Büromanagement
Logo QMF - Qualifizierter Motorgeräte Fachhändler
Ausbildung 4.0 für starke Typen
▲ zurück zum Anfang

Standorte|Öffnungszeiten|Anfahrt|Kontakt|Impressum|Datenschutzerklärung