Zum Hauptinhalt

Motorsägenkurse für Brennholzwerber

Motorsägen-Lehrgänge

Wer Brennholz selbst im Wald machen will, muss nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt. Die Landes­forstbehörden und viele kommunale und private Forstbetriebe dürfen nur Personen zur Brennholzselbstwerbung zulassen, die eine entsprechende Qualifizierung, den so genannten Motorsägen-Führerschein, nachweisen können.

In Kooperation mit der DEULA Nienburg bieten wir in der Sägensaison mehrere Lehrgänge zum Erwerb des Motorsägen-Führerscheins an. Im Motorsägen-Lehrgang "Grundkurs für Brennholzwerber" lernen Sie alles über Arbeitssicherheit, Schneide- und Fälltechnik, Wartung und Instandsetzung von Motorsägen.


Motorsägen-Lehrgänge

Inhalt der Lehrgänge

Der Lehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausarbeitung von liegendem, unter Spannung stehendem Holz und für einfache Fällarbeiten:


Der theoretische Teil findet Freitags von 13 bis 18 Uhr, der praktische Teil Samstags von 8 bis 15 Uhr statt.

Im Preis von € 139,- inkl. MwSt. sind das Lehrgangsmaterial, das Abschluss-Zertifikat der DEULA und die Verpflegung enthalten. Schnittschutz-Hose, -Schuhe und Schutzhelm können gemietet werden, wenn nicht vorhanden. Bitte den Bedarf bei der Anmeildung angeben!


Termine 2021/22

Die Termine für die kommende Sägensaison stehen fest. Sie können sich ab sofort über unser Online-Formular anmelden.

Motorsägen-Lehrgänge

Die Termine in Garbsen:

grau = ausgebucht!
Das Seminar findet statt.

Die nächsten Lehrgänge gibt es ab November 2021. Sobald die Termine feststehen, werden wir sie an dieser Stelle bekanntgeben, sowie in unserem Terminkalender.


Motorsägen-Lehrgänge

Die Termine in Pennigsehl:

grau = ausgebucht!
Das Seminar findet statt.

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte unser Online-Formular oder Lehrgangsflyer, den Sie hier herunterladen und ausdrucken können (PDF-Format, ca. 0,5 MB).
Hier anmelden!