Zum Hauptinhalt

Wichtiger Hinweis zu Preisen und Verfügbarkeit:
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro inkl. MwSt, sofern nicht anders angegeben. Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit.

Änderungen der Haus- oder Angebotspreise, der Katalogpreise oder UVPs sowie der Produktdaten und -eigenschaften sind jederzeit vorbehalten.

Die Listung und Beschreibung der Produkte und Preise auf unserer Webseite ist kein Angebot! Insbesondere können wir auf unserer Webseite keine Aussage über die Verfügbarkeit oder Lieferbarkeit des Artikels machen und keine Haftung für fehlerhafte oder veraltete Preis- oder Produktangaben übernehmen.

Bitte beachten

Akku-Wildkrautentferner AS 50 E-WeedHex


Mechanischer Akku-Wildkrautentferner für Flächen und KantenMechanischer Akku-Wildkrautentferner für Flächen und Kanten


€ 4.748,-inkl. MwSt.

Produktübersicht
< voriges Produkt nächstes Produkt >


Unkraut hat leider immer Saison: Randsteine, Parkplätze oder Sportplatzgelände müssen mehrmals im Jahr von dem unliebsamen Bewuchs befreit werden. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist nicht ohne Grund streng reglementiert, nur auf bestimmten Flächen erlaubt und eigentlich gar nicht notwendig. Eine clevere, weil umweltschonende Alternative zur chemischen Keule ist die rein mechanische Beseitigung von Unkraut mit dem Wildkrautentferner AS 50 E-WeedHex.

Die AS 50 E-WeedHex entfernt Wildwuchs mit ihrem patentierten Pendelbürstensystem dort, wo schweres Gerät nicht einsetzbar ist. So reinigt der Wildkrautentferner perfekt entlang von Bordsteinkanten, Mauern, aus Fugen und zwischen Steinen.

Ebenso mühelos sorgt er für Sauberkeit auf Parkplätzen und Terrassen mit Rasengitter- oder Knochensteinen. Auch Hartplätze oder Aschebahnen reinigt sie zuverlässig. Ihre Arbeitsgeschwindigkeit lässt sich dem Untergrund bzw. den Bodenbegebenheiten anpassen. Mit ihrem Fangkorb entfällt lästiges Nachkehren.

Die Arbeitsweise der AS 50 WeedHex ist durch einen fliehkraftgeregelten Anpressdruck der Bürsten schonend und gleichmäßig. Mit einer Arbeitsbreite von 50 cm liegt ihre maximale Flächenleistung bei rund 1.000 qm pro Stunde. Ihr 25-Liter-Fangsack nimmt entferntes Unkraut sicher auf. Wildkrautentfernung und Sammeln werden somit automatisch in einem Schritt umgesetzt.

Beste Ergebnisse erzielt die AS 50 E-WeedHex auf ebenem Pflaster, Rasengittersteinen und entlang von Kanten und Randsteinen. Für die Reinigung von mineralischen Oberflächen und unebenen Pflastern ist sie nicht geeignet. Ihr doppelter Steinschlagschutz (DPLF-Zertifiziert) hält auch bei Rangiermanövern umherfliegende Steinchen oder größere Pflanzenteile sicher im Zaum. Außerdem sorgt er für einen sehr geräuscharmen Betrieb.

Durch die kompakten Transportmaße lässt sich die AS 50 E-WeedHex leicht transportieren.

Die AS-Motor Electric Akkus sind mit allen Profi-Handgeräten von EGO Powertools kompatibel.

Die Preisangabe bezieht sich auf das Grundgerät ohne Akku und Ladegerät.

Technische Daten
Arbeitsbreite50 cm
MotorAS-Motor Electric 56V Lithium Ion
Akku/SystemEGO 56 V ARC Li-Ionen. 10 Ah/ 560 Wh
Nennleistung3,2 kW / 2800/min.
HinterradantriebVariomatic, 1,2-2,5 km/h
BürsteZopfbürsten / direkter Bürstenantrieb
Bürstendrehzahl2800
Fangsackja
SonstigesLenker-Höhenverstellung
Gewicht (ohne Akku)69 kg
Artikelnummerg07300113
Lieferumfang
ohne Akku/Ladegerät



Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Sie beziehen sich i.d.R. auf komplett montierte und einsatzbereite Geräte. Die verwendeten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Die angegebenen Daten basieren auf Angaben der Hersteller oder Zulieferer. Keine Gewähr und Haftung bei fehlerhaften oder unterbliebenen Angaben sowie bei falschen oder fehlerhaften Abbildungen. Freibleibende Angebote. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Diese Seiten werden zur Zeit überarbeitet. Die Darstellung im Internet Explorer ist deutlich aufwändiger als in modernen Browsern, deshalb können die Inhalte zur Zeit nicht angezeigt werden, bitte entschuldigen Sie die Umstände. Für den Übergang schlagen wir vor, einen anderen Browser wie Chrome oder Firefox zu nutzen.