Zum Hauptinhalt

STIHL Akku-Rasenmäher 2024

Markenlogo Stihl
STIHL Akku-Rasenmäher 2024

Akku-Power für Privat und Profi

Die kraftvollen Akku-Rasenmäher von STIHL sind stets emissionsfrei und leise unterwegs. Die Wechselakkus und Ladegeräte des AK- bzw. AP-Systems sind kompatibel mit einer Vielzahl weiterer Gartengeräte. Entdecken Sie unser STIHL Akkumäher-Sortiment 2024 und die preisgünstigen Set-Angebote im aktuellen Aktionsflyer.

Den Prospekt direkt durchblättern


Blätterprospekt PDF (2,0 MB)

Video: STIHL Akku-Power: Frühling ist Gartenzeit

Akku-Rasenmäher von STIHL

Mit den flexiblen Akku-Rasenmäher von STIHL schneiden Sie nicht nur auf dem Rasen, sondern auch ansonsten gut ab. Die kompakten, aber trotzdem kraftvollen Geräten sind stets emissionsfrei und leise unterwegs. In Privatgärten ist die geringe Lautstärke unserer Geräte ein Vorteil auch für die Nachbarn. Hochwertige STIHL Lithium-Ionen-Akkus gewährleisten eine zuverlässig starke Motorleistung. Gleichzeitig sorgt der integrierte Eco-Modus dafür, dass die Drehzahl des Motors automatisch an die tatsächlich benötigte Leistung angepasst wird. So verbraucht der STIHL Akku-Rasenmäher weniger Energie und schafft mehr Rasenfläche.

Akku-Gartengeräte AK

Das STIHL AK-System umfasst eine große Auswahl an kompakten unde hochwertigen Gartengeräten für den privaten Einsatz. Der leistungsfähige Wechsel-Akkus AK 20 und AK 30 passen nicht nur in die Rasenmäher-Modelle RMA 235, 239 und 248 sowie den Vertikutierer RLA 240, sondern auch in Heckenschere, Rasentrimmer oder Blasgerät.

Akku-Rasenmäher AP

Das STIHL AP-System umfasst eine sehr große Range an leistungsstarken Akkugeräten, die auch für den professionellen Bedarf geeignet sind. Der Wechsel-Akkus AP 200 und AP 300S kommen in den Rasenmähern RMA 443, 448, 253 und den Profimähern RMA 2RPV und 765 sowie einer Vielzhal und handgetragenen Geräte wie Motorsägen, Freischneidern oder Hochentastern zum Einsatz.

Akku-Lösungen mit System

Vom Tranport- und Lademanagement bis zur digitalen Flottenverwaltung und vorausschauender Wartungsplanung bietet Stihl ein Vielzahl von Möglichkeiten.

System-Kompatibilität

STIHL Akkus und Ladegeräte sind umfassend kompatibel, für die Systeme AK und AP gibt es weitere Gartengeräte für eine Vielzahl von Anwendungen.

Transport-Lösungen

Akkus sicher transportieren und unterwegs zuverlässig laden, per Ladebox im Fahrzeug oder mit der portablen Stromversorgung STIHL PS 3000.

Lademanagement

Vom Mehrfachladegerät zur Wandmontage bis zum Ladeschrank mit Brandschutz bietet STIHL die passende Lösungen

Ihr Gratis-Akku für das AP-System

Diese Gelegenheit sollten Sie nicht verpassen: Beim Kauf eines STIHL Akku-Rasenmähers RMA 443, 448, 253 oder 2 RPV aus dem STIHL AP-System mit einem Akku AP 200 oder AP 300 S gibt es den gleichen Akku gratis dazu. Diese Akku-Zugabe-Aktion ist gültig bis zum 30. Juni 2024 und solange der Vorrat reicht.

STIHL Akkugeräte bei Deterding

Wir führen ein umfangreiches Sortiment an Akku-Gartengeräten von STIHL. In unseren großen Markenshops in Garbsen, Nienburg und Pennigsehl präsentieren wir ausführlich alle STIHL Akku-Linien und -Systeme, für Privat und den Profieinsatz.

Ich berate Sie gerne!

Stefan Gummelt
STIHL Fachmann im Fachmarkt Nienburg

Stefan Gummelt

Ihr Partner vor Ort

  • Unser Geschäftsgebiet

    Als Ihr Fachhändler und Servicepartner für die Region Hannover und den Landkreis Nienburg sind wir auch nach dem Kauf stets für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Unsere Standorte

    Besuchen Sie unsere Fachgeschäfte und entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment in den Deterding Fachmärkten in Garbsen, Nienburg und Pennigsehl.

  • Ihr Verkaufsberater

    Tim-Andre Richter

    Tim-Andre Richter

    Standort: Pennigsehl

    Telefon: 05028-9009-43

  • Ihr Verkaufsberater

    Stefan Gummelt

    Stefan Gummelt

    Standort: Nienburg

    Telefon: 05021-9639-14

  • Ihr Verkaufsberater

    Marc Niederkrome

    Marc Niederkrome

    Standort: Garbsen

    Telefon: 05131-4421-17

Weitere Infos

Diese Seiten werden zur Zeit überarbeitet. Die Darstellung im Internet Explorer ist deutlich aufwändiger als in modernen Browsern, deshalb können die Inhalte zur Zeit nicht angezeigt werden, bitte entschuldigen Sie die Umstände. Für den Übergang schlagen wir vor, einen anderen Browser wie Chrome oder Firefox zu nutzen.