Zum Hauptinhalt
KÄRCHER

KÄRCHER ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Weltneuheit

Die Weltneuheit in der Trockeneisreinigung

Der Iceblaster IB 10/8 L2P von KÄRCHER ist der Selbstversorger unter den Trockeneisstrahlgeräten: das weltweit erste und einzige Trockeneisstrahlgerät, das seine Pellets selbst erzeugt. Der Trockeneisreiniger IB 10/8 sorgt für optimale Ergebnisse auf empfindlichen Oberflächen – von der Polsterreinigung im Auto bis zur Vorbereitung von Bauteilen für Lackierarbeiten.

KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Reinigen in einer neuen Dimension

Der Trockeneisreiniger IB 10/8 L2P von KÄRCHER ist eine technische Revolution. Erstmals kann die herausragende Reinigungsleistung des Trockeneisstrahlens ohne lange Vorbereitung eingesetzt werden. Der IB 10/8 L2P ist immer einsatzbereit, weil er die Trockeneispellets im Betrieb selbst herstellt. Zudem braucht der neue Iceblaster im Betrieb weniger Druckluft. Dadurch wird die Reinigung mit Trockeneis für viele Zielgruppen und Anwendungen attraktiv und wirtschaftlich.

Trockeneisreinigung so einfach wie noch nie

Die Trockeneisreinigung verbindet eine starke Reinigungsleistung mit maximaler Schonung der Oberflächen. Mit Trockeneis können Metalle, Kunststoffe, Holz, Glas oder Textilien makellos bis in die Tiefe gereinigt werden. Maschinen müssen zur Reinigung nicht zerlegt werden, lange Stillstandszeiten werden vermieden.
Es kommen keine zusätzlichen Chemikalien oder Strahlmittel zum Einsatz, die Oberflächen werden nicht beschädigt, und es bleiben keine Rückstände: das Trockeneis sublimiert restlos zu CO2. Dadurch kann Trockeneisstrahlen auch dort zum Einsatz kommen, wo Wasser tabu ist, z.B. bei elektronischen Geräten.


KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Sauberkeit = Kälte mal Beschleunigung

Die bis zu 2,5 mm großen und -79 °C kalten Trockeneis-Pellets werden mit Druckluft auf über 150 m/s beschleunigt. Der Schmutz gefriert, bekommt Risse und wird von den Pellets einfach abgelöst. Eine besonders wirkungsvolle Methode, um sehr materialschonend zu reinigen.

Lagerung ist Schnee von Gestern

Bisher war Trockeneisstrahlen oft zu aufwendig für den praktischen Betrieb, denn die Trockeneispellets mit recht hohem logistischem Aufwand termingenau zum Einsatzort geliefert und ins Trockeneisstrahlgerät gefüllt werden. Mit der innovativen L2P-Technologie sind diese Hürden jetzt überwunden. L2P ist deutlich wirtschaftlicher und kann flexibel eingesetzt werden.

KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Einmalig innovativ

L2P steht für „Liquid to Pellet“: die direkte Umwandlung von flüssigem CO2 in Trockeneispellets. Eine in das Gerät integrierte Verdichtereinheit erzeugt die Trockeneispellets direkt aus dem in der Gasflasche mitgeführten CO2 - genau nach Bedarf und ohne Verzögerung. Gegenüber dem herkömmlichen Verfahren viel flexibler, einfacher und unabhängiger.

Effizienz aus der Flasche

Der CO2-Verbrauch liegt zwischen 20 und 60 kg/h, je nach Leistungsstufe und Umgebungstemperatur: Bei höherer Temperatur wird weniger Trockeneis pro kg CO2 produziert, bei niedriger Temperatur steigt die Produktionsrate. Zudem ist die Trockeneisproduktion umso effektiver, je länger das Gerät läuft.

Die Vorteile des Iceblasters IB 10/8 L2P

Intuitive Gerätesteuerung

Intuitiv bedienbar mit dem EASY-Operation-System. Die Reinigungsleistung ist in 3 Stufen einstellbar.
Übersichtliches Display mit Betriebsstundenzähler, Luftdruck- und Serviceanzeige zur permanenten Kontrolle des Betriebszustands. Der Strahlminutenzähler liefert minutengenaue Abrechnungsdaten.

Assistenzsysteme

Intelligente Assistenzsysteme überwachen Mindeststrahldruck, Temperatur des Dosiermotors sowie die Funktion von Abgasschlauch und Pistole.

Beleuchtete Strahlpistole mit Schnellwechselfunktion

Die ergonomische und beleuchtete Strahlpistole ist um 90° zum Schlauch drehbar. Die Eiszufuhr lässt sich an der Pistole an- und abschalten. Auch das Abblasen des Reinigungsobjekts mit Druckluft ist damit möglich.
Die Schnellwechselfunktion erleichtert die Düsenmontage, Kärcher EASY!Lock das schnelle Anschließen des Strahlschlauchs am Gerät.

Ablage und Verstauung

Sicher verstaut und immer griffbereit: Werkzeug und Düsen in der variablen Werkzeugablage, Kabel und Schlauch auf separaten Haltern, Gehörschutz, Handschuhe, Lappen etc. an der Home-Base-Clipleiste. Bei Arbeitspausen oder zum Düsenwechsel kann die Strahlpistole in der Parkposition sicher am Gerät abgelegt werden.

Sichere CO2-Versorgung

Variabler Flaschenhalter für alle gängigen CO2-Gasflaschen von 5 -37,5 kg, inkl. Belade­hilfe. Robuster Metallwellschlauch mit CO2-Filter gegen Rostpartikel, Späne, Metall und sonstige Verunreinigungen.
Durch den integrierten CO2-Abgasschlauch wird das nicht umgesetzte CO2 gezielt vom Arbeitsplatz abgeleitet.

Robustes Fahrgestell

Große, robuste Rollen und ergonomische Griffe erleichtern die Manövrierbarkeit und den Transport.


Anwendungsvideo: Kärcher Trockeneisreiniger IB 10/8 L2P

KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Trockeneisstrahlen in der Industrie

Die Reinigung von Maschinen im laufenden Prozess, ohne Demontage und ohne Stillstandszeiten, von Objekten aus unterschiedlichen Materialien und mit komplexen Oberflächen. Die Anforderungen der Industrie an die wirtschaftliche Reinigung von Produktionsanlagen und Maschinen sind mit konventionellen Verfahren fast nicht zu erfüllen. Mit Trockeneisstrahlen ist das ganz einfach. Und mit dem Iceblaster IB 10/8 L2P von KÄRCHER zudem extrem flexibel umsetzbar: sofort einsatzbereit, mobil und unabhängig.

Video: Automotive-Anwendungen


KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Trockeneisreinigung in der Automobil­branche

Bei spezialisierten Kfz-Aufbereitern ist das Trockeneisstrahlen bereits etabliert. Mit dem IB 10/8 L2P wird es für weitere Anwendungen technisch interessant und wirtschaftlich attraktiv. Viele Reinigungsaufgaben lassen sich nun mit vertrebarem Zeit- und Arbeits­aufwand bewältigen, möglichen Schäden durch die Reinigung mit Wasser, aggressiven Chemikalien oder mechanischen Werkzeugen werden vermieden. Trockeneisstrahlen kann bedenkenlos in Bereichen eingesetzt werden, wo Wasser tabu ist, z.B. sensible Fahrzeugelektronik und Karosseriearbeiten an wertvollen Oldtimern.

Video: Anwendungen in der Industrie


KÄRCHER Trockeneisreiniger ICEBLASTER IB 10/8 L2P

Weniger kann mehr: Die Innovation IB 10/8 L2P von KÄRCHER

zur Produktseite

Ihr Partner vor Ort

Weitere Informationen

Produktanfrage

KÄRCHER Trockeneisreiniger IB 10/8 L2P

Vor der Eingabe persönlicher Daten beachten Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung.


(wenn bekannt)

Das Formular kann abgeschickt werden, wenn alle mit * markierten Felder ausgefüllt sind. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben in den rot markierten Feldern.