Flüssigkeitssauger IVR-L 40/12-1


Der IVR-L 40/12-1 ist der kleinste Industriesauger aus der IVR-L-Familie. Er ist besonders geeignet zum Saugen von Flüssigkeiten und/oder Spänen in der metallverarbeitenden Industrie.


€ 1.655,-zzgl. MwSt.
Anfrage zum Produkt

9.986-054.0

Produktübersicht
< voriges Produkt nächstes Produkt >


Mit 1,2 kW Motorleistung ist der IVR-L 40/12-1 ein Einstiegsgerät in die Welt des Flüssigkeits- und/oder Spänesaugens. Der IVR-L 40/12-1 ist der kleinste Flüssigkeitssauger aus der IVR-L-Familie. Der Qualitätssauger eignet sich ideal zum Aufsaugen und Trennen von kleinen Mengen Flüssigkeit und Feststoffen. Zum Beispiel Kühlmittel, Schmieremulsion, Wasser oder Öl mit Metallspänen.

Die Späne können in einem Spänekorb gesammelt werden. Die aufgesaugte Flüssigkeit wird über den Entleerungsschlauch in den Kreislauf zurückgeführt. Auf Wunsch erfolgt die Entleerung per Kippfahrgestell. Am Entleerschlauch lässt sich der aktuelle Füllstand jederzeit bequem feststellen. Der 360° drehbare Schlauchanschluss am Saugkopf ermöglicht ein bequemes Saugen in alle Richtungen, ohne dass der Saugschlauch sich verknotet. Die integrierte mechanische Füllstandsabschaltung schützt den Sauger vor Überfüllen.

Hochwertige Materialien und robuste Schweißtechnik garantieren eine lange Lebensdauer. Ein ölfestes Netzkabel gehört zur Standardausstattung und verlängert die Haltbarkeit des Geräts zusätzlich.

Technische Daten
Stromart230 V / 50 Hz
Luftmenge212,4 m3/h
Vakuum230 mbar
AnschlussnennweiteDN 50
ZubehörnennweiteDN 40
Lieferumfang
ohne Zubehör

Weitere Industrie Flüssigkeitssauger