Räuchern – das einzigartige Weber-Grillerlebnis

Das Räuchern bietet einen Grillgenuss der besonderen Art: Nicht durch die Glut der Kohle, sondern durch langes Garen bei niedrigen Temperaturen in aromatischem Rauch erhalten Fisch, Fleisch oder Geflügel den unnachahmlichen Räucher-Geschmack. Eine Wasserschale sorgt dafür, dass selbst zartestes Geflügel nicht austrocknet.
Mit den Weber Räucherchips in verschiedenen Holzarten sind der Aromavielfalt und Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt. Mit Weber wird Räuchern nicht nur zu einer der authentischsten Formen des Barbecues, sondern auch zur außergewöhnlich köstlichen Grill-Alternative. Die Vorzüge des Räucherns können Sie am besten mit dem Smokey Mountain Cooker, aber auch mit allen anderen Weber Gas-, Holzkohle-und Elektrogrills genießen.

Räuchern ist nicht kompliziert. Mit dem praktischen WEBER Zubehörartikeln gelingt der Einstieg auf Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills:

Das Räucherbrett oder die Wood Wraps werden eingeweichet und auf dem vorgeheizten Grill direkt über dem Feuer platziert. Die Aromachips werden in der Räucherbox direkt in die Glut gestellt. Über die Menge der Chips wird die Intensivität des Räucheraromas dem eigenen Geschmack angepasst. Zartes Fleisch, Fisch oder Gemüse bekommen mit den Sorten Apfel oder Kirsch ein leicht süßliches Aroma. Pekannuss und Mesquite verleihen Fleisch und Fisch den milden, typischen Räuchergeschmack. Für Schwein und Rind eignet sich auch Hickory mit dem sehr kräftigen Räucheraroma. Im Grillbuch „Weber’s Räuchern“ finden Sie viele weitere Informationen.


Entdecken Sie die WEBER Räuchern-Zubehörartikel

Smokey Mountain Cooker
▲ zurück zum Anfang

Standorte|Öffnungszeiten|Anfahrt|Kontakt|Impressum|Datenschutzerklärung